Juni 16, 2017 : News




Grossfeldspiel Kadetten Espoirs – KOS/Altkadetten 2017

Das diesjährige Grossfeldhandballspiel fand unter idealen Wetterbedingungen am 09. Juni 2017 auf dem Fussballplatz „Schweizersbild“ in Schaffhausen statt. Bei super Terrainverhältnissen trafen die KOS’ler in einem spannenden Spiel auf die Kadetten Espoirs.

Etliche Schaulustige fanden sich im „Schweizersbild“ ein. Sie sahen ein abwechslungsreiches Spiel. Es wurde 2x 30min gespielt. Die KOS’ler verstärkten sich wie immer mit den Handball-Ladies Allegra und Vulkana. Wieder wurden beide Teams von Blinker und seiner Frau Ania bestens betreut. Da die Espoirs nach der langen Saison nicht vollzählig waren, spielten sie mit etlichen Junioren. Auch bei den KOS`ler waren auch nicht alle da.

So spielten Ania`s und Blinkers Kinder Daniele (U13) und Matteo (U15/SHA/RA) mit.  Die Tore von Daniele und von Allegra & Vulkana wurden doppelt gezählt.

Das spannende Spiel begann ausgeglichen. Doch dann begannen die KOS‘ler mit dem Scoren, allein Ismail Erni und Allegra legten wie die Feuerwehr los. Die Espoirs-Spieler kamen nicht aus dem Staunen heraus. Viele junge Espoirs Spieler haben noch nie Grossfeldhandball gespielt.

Doch die NLB-Spieler gaben nicht auf. Auch sie hatten sichere Schützen in ihren Reihen. Neuzugang Patric Berg und Junior Levin Wanner. Doch beim Pausenstand führten die KOS`ler mit 17:24. In der Pause erhielten die NLB Spieler von Captain Noah Huber eine Standpauke. Nur so ist es zu erklären, dass das Espoirs-Team aufholte.

Es schlichen sich in der 2. Hälfte bei den Altkadetten auch technische Fehler ein. Fehlpässe und mangelhafte Chancenauswertung war das Problem. Die Espoirs Spieler rochen den Braten, nützten ihre Chancen rigoroser aus und glichen aus. Das Spiel wog hin und her.

Es wurde sogar richtig spannend. Mit dem letzten Angriff und dem vielumjubelten Schlusstreffer von Daniele Giudici (U13) konnten die KOS`ler ausgleichen.
Danach war Schluss

Die Partie wurde vom sehr guten Schiri „Fez“ geleitet.

Matchtelegramm
Kadetten Espoirs 38:38 (17:24) KOS/Altkadetten, Stadion Schweizersbild, 50 Zuschauer
2x 30 min., SR: „Fez“
Espoirs: Patric Berg 9, Levin Wanner 6, Noah Huber 4, Marian Teubert 4, Noah Haas 3, Florian Rusert 3, Jonas Lagler 3, Jonas Schelker 3, Nikola Markovic 1, On Langenick 1, Kiril Glock 1, Daniele Persi, Elia Schaffhauser, Livio Bächtold, Tobias Landolt, Manuel Störchli
KOS: Ismail Erni 10, Allegra 8, Stefan Merki 5, Vulkana 4, Michael Burri 3, Daniele Giudici 2 (U13), Dieci 2, French 2, Blinker 1, Schmirco 1, Humpe, Matteo Giudici (U15/SHA/RA), Fit, Michael Krämer.

Im Anschluss traf man sich wieder kameradschaftlich und hungrig im Rest. Hohberg zum gemeinsamen gemütlichen Abendessen.

Quelle: Cristiano „Blinker“ Giudici

0 / 5 (0 votes)