Bildergalerie

Bildergalerie

Bildergalerie, Manuel Liniger, Kadetten Schaffhausen, Handball

NLB Schweizer Cup 2016/17

Der Schweizer Cup ist seit 1925 das wichtigste Handball-Pokalturnier für NLA und NLB Vereinsmannschaften im Frauen- und Männer-Handball. Gespielt wird im Ko-System.

 

Die Cupsieger sind zur Teilnahme am EHF Europa Pokal berechtigt und spielen zum Saisonende gegen die Schweizer Meister um den Supercup.

 

Rekordhalter beim Schweizer Cup

Mit sieben Pokalsiegen (1999, 2004, 2005, 2007, 2008, 2011, 2014) sind die wurfstarken Kadetten Schaffhausen mit Abstand Rekordhalter im Schweizer Cup.

 

Bei der Auslosung der Spielpaarungen kam es in der Saison 2014/2015 zu einem vereinsinternen Wettkampf. Im 1/8 Final traf das erfolgreiche Nachwuchs-Team der Espoirs in der BBC Arena Schaffhausen auf die spielerfahreneren Kadetten. Trotz der Niederlage mit 24:43 Punkten eine hervorragende Leistung für das hochmotivierte NLB Team, aus dem die Kadetten ihren Nachwuchs rekrutieren.

 

Spannung und Emotionen von September bis April

Hauptrunde, 1/16 Final, 1/8 Final, 1/4 Final, 1/2 Final und Final – garantieren von September bis April viele spannende und emotionale Momente in hochklassig besetzten Handball-Spielen. Den genauen Spielplan der aktuellen Runde finden Sie hier.

 

Hauptrunde

Datum Zeit Begegnung Resultate Bericht
10.09.2016 SG Wahlen Laufen  – Kadetten Espoirs 26 : 41 Bericht
30.09.2016 Kadetten Espoirs – GC Amicitia Zürich 26 : 27  Bericht