Der Kadetten Nachwuchs wird gefördert

Die Kadetten als Jugendorganisation haben schon immer auf eine starke Nachwuchsförderung gesetzt. Mit einem durchdachten und systematischen Förderprogramm wird bei den sportbegeisterten Schülerinnen und Schülern der Spass am Sport genutzt und individuelle Technik mit der Erfüllung von Aufgaben im Team kombiniert.
Kadetten-Schaffhausen-Junioren-Titel-2015
Die Spieler 1. Mannschaft der Kadetten, die Cracks aus Champions League und der Swiss Handball League besuchen regelmässig die Schulen der Region Schaffhausen. Die Spitzensportler begeistern die Buben und Mädchen für das attraktive Mannschaftsspiel Handball. Mit einem Schülercamp im Frühjahr und einem Schülerturnier (zusammen mit Gelb-Schwarz Schaffhausen) prägen die Kadetten den Handball im Rahmen der Schaffhauser Schulen. Handball macht Schule “HmS” wird als nationales Konzept des SHV in der Region Schaffhausen von den Kadetten mit grossem Engagement und Einsatz umgesetzt. Die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen der Region wie Pfader Neuhausen, Gelb-Schwarz, Thayngen oder Kaltenbach kommt auch in diesen Programmen sowie generell in der Nachwuchsförderung zum Tragen.

 

 

Der perfekte Handball-Einstieg für Jugendliche

Kadetten-Schaffhausen-Junioren-Spieler
Der Einstieg beginnt für Buben und Mädchen auf der Stufe U9, später dann bei den U11. Hier sind Buben und Mädchen in der gleichen Mannschaft zusammen und es geht um Spass, um das Erlernen von Wurfvarianten und Technik sowie um die Erfüllung der Aufgabe in einer Mannschaft. Die erste Weichenstellung erfolgt bei den Junioren U13. Hier versuchen die Kadetten, Buben und Mädchen bereits in separaten Mannschaften spielen zu lassen, um sie für die nächsten Stufen bei den Juniorinnen bzw. bei den Junioren vorzubereiten. In der U13 erfolgt bei den Buben die Weichenstellung zwischen dem Ziel Junioren Elite und Spitzenhandball oder Handball als tolle Mannschaftssportart, aber nicht als primäres sportliches Ziel.

 

Genau wie die Profis trainieren die Buben und Mädchen, die Junioren der verschiedenen Altersklassen, die Elitespieler der U19, U17 und U15, die Kadetten Youngsters in der 1- Liga und die vielen Talente der NLB Mannschaft SG GS Kadetten Espoirs in der imposanten BBC Arena. Auf 4 Handballfeldern können gleichzeitig Junioren-Trainings und Junioren-Spiele stattfinden.

 

 

Ideale Trainingsbedingungen für den Kadetten-Nachwuchs

Handball-Nachwuchsförderung-Kadetten-Schaffhausen
Der gezielt auf die Bedürfnisse im Hallensport ausgerichtete Kraftraum ermöglicht es den älteren Junioren, unter kundiger Leitung gezielt Kraft aufzubauen und so die physischen Voraussetzungen für einen Erfolg im Handball zu erarbeiten. Im Campus, dem 4-geschossigen Hoteltrakt der BBC Arena, bieten 32 Zimmer, die meisten als Doppelzimmer der Vierstern-Kategorie (einige als Viererzimmer mit den gleichen Annehmlichkeiten wie die Doppelzimmer) Unterkunftsmöglichkeit für jene Jugendlichen, die zu weit weg von der BBC Arena wohnen und daher gelegentlich im Campus übernachten. Theorie- und Instruktionsräume, das Medical Center sowie Verpflegungs- und Getränkeangebote gehören zur konkurrenzlosen Infrastruktur der BBC Arena. Die Sportsbar BARena bietet abends und an Wochenenden Livesport in toller Atmosphäre.

 

 

Erfahrene Handball-Trainer machen den Nachwuchs fit!

Kadetten-Schaffhausen-Junioren-Spielaktion
Unter der Führung des Junioren-Nationaltrainers Michael Suter, der zudem Cheftrainer der Swiss Handball Academy SHA ist und dem vollamtlichen Junioren-Trainer Marco Lüthi, bieten eine Vielzahl von Trainerinnen und Trainern, alle auf Grund eigener Erfahrung als Spitzenhandballer und mit den notwendigen Lehrgängen auf die Arbeit vorbereitet, Gewähr für eine qualitativ hochstehende Förderung. Die Kadetten als Jugendorganisation bieten mit der vereinseigenen Hütte auf dem Hagen oberhalb Merishausen dem eigenen Weidling für Fahrten auf dem Rhein eine Vielzahl von Möglichkeiten für Erlebnisse in der Mannschaft.

 

Der Jahresbeitrag für den Kadettennachwuchs beträgt  CHF 150 für nicht lizenzierte Junioren (U11 und jünger) und  CHF 400 für lizenzierte Junioren (U13, U15, U17 und U19). Der Jahresbeitrag beinhaltet eine Saisonkarte für alle Meisterschafts- und Champions League oder anderen internationalen Spiele der Kadetten Schaffhausen.

 

Darüber hinaus kann ab dem Alter U15 der Kraftraum der BBC Arena (unter fachkundiger Anleitung) genutzt werden.

Werde auch Du ein Teil des Kadetten-Nachwuchses und erlebe den Handballsport hautnah: Kontaktiere uns via E-Mail oder Telefon oder fülle gleich das Anmeldeformular aus – Wir freuen uns auf Dich.